Bianca Praetorius
Bianca Praetorius
I am Bianca. I care for Technology, Transparency and social progress.

Hallo, ich bin Bianca.

Am 26. Mai wird mein Name auf dem Wahlzettel zur Europawahl stehen, für Demokratie in Europa. Das ist eine Partei, die es vorher nicht gab und die eigentlich keine Partei ist. Ich mache das gemeinsam mit Menschen, die eigentlich keine Politiker sind. Because it’s 2019.

Eigentlich, bin ich Startup Pitch Coach. Ich habe mein gesamtes Berufsleben mit Startups, Technologie, Digitalisierung und Innovation verbracht. Meine Welt besteht aus Software, Hardware, Algorithmen, Machine learning, Collaborative Technologies, IoT, Künstlicher Intelligenz, Mobility, decentralization of X und Blockchain. Das Ganze nennt sich ganz grob “Tech- Industrie”. Dort wird einem klar: Unsere gesamte Welt wird gerade neu verhandelt. Technology is leap-frogging us.

So why Politics? In der Politik ist Technologie ein Nischenthema. Das darf nicht sein. Der technische Fortschritt wird unser Wirtschaftssystem verändern, die Bedeutung von Arbeit und den Blick auf uns selbst. Diese Themen müssen dorthin, wo unsere Gesellschaft tatsächlich gestaltet wird: in die Parlamenten, in der Politik.

Sprich mit mir über the Circular Economy of Technological Progress//Transparenz & User Experience//Open Source & Offene Gesellschaft//Update der Demokratie & dezentrale Organisation//Renaissance of collectively owned structures & über Teilhabe, Teilhabe, Teilhabe.

Und bitte, beschwer Dich nicht bei mir über zu viele englische Worte in einem deutschen Text. This is Europe. You’re welcome.

(Alle Portraits dieser Website sind vom großartigen  Andi Weiland  gemacht worden.)

(Alle Portraits dieser Website sind vom großartigen Andi Weiland gemacht worden.)

TL;DW: Die Zukunft wird durch Technologie & Digitalisierung stark verändert. In der Politik gibt es zu wenige Menschen, die das sehen / verstehen wollen. Ich glaube, es braucht mehr Menschen aus der Technologie, die aktiv in den Parlamenten sitzen und mitbestimmen. Darum gehe ich jetzt aktiv in die Politik.

 
I am in love with the internet, obviously.
— Bianca Praetorius, 1991

TL;DW: Digitalisierung verändert gerade, wie wir “Arbeit” begreifen. Automatisierung kann Angst machen, muss es aber nicht. Entrepreneurship heiss "shares” haben. Ich find, wir sollten einen strukturellen “Fortschritts-share” in die Gemeinschaft legen, damit Technologie nicht nur zum “Jobvernichter” wird.

 

TL;DW: Wer ist diese Bianca und wo kommt sie auf einmal her? Dieses Video versucht hiervon einen Eindruck zu geben.